Das Heimatmuseum von Malaga

Das Heimatmuseum von Malaga

Eines der schönsten Museen Malagas ist das Heimatmuseum und es befindet sich im historischen Zentrum am Pasillo de Santa Isabel Nr. 10. Eingeweiht wurde das Heimatmuseum am 23. Oktober 1976 in den Räumen der ehemaligen Taverne "La Victoria", die aus dem 17 Jht. stammte. Beim Besuch dieses Museums wird man in der Zeit zurückversetzt, zeigt es doch das Leben und die Gewohnheiten der Menschen aus Malaga vor 200 Jahren. Sein grosser Bestand an Fund- und Ausstellungsstücken erzählt dem Besucher viel über das tägliche Leben der städtischen und ländlichen Bevölkerung Malagas zur damaligen Zeit bis heute. Das Museum ist in 19 Räume aufgeteilt, die sich über zwei Etagen erstrecken. Jeder Ausstellungsraum hat sein eigenes Thema, wie die Schmiedekunst, das Töpferhandwerk, das Fischereiwesen oder der Weinanbau und die Herstellung von Wein. Weiter kann man typische Trachten der Menschen aus Malaga oder Werkzeuge zur Herstellung von Keramikprodukten besichtigen.

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr
Sonn-, Feiertag: Geschlossen

Eintrittspreise

4,- € pro Person
2,- € für Jugendliche über 14 Jahre
Besuch kostenlos für Kinder unter 14 Jahre
Gruppen ab 10 Personen 2,- € pro Person


Barrierefreiheit: Nicht zugänglich

Kontakt

Adresse:
Pasillo de Isabel Nr.10
29005 Malaga
Telefon: 0034 952 217 137
Webseite: www.museoartespopulares.com