Das Carmen Thyssen Museum

Das Carmen Thyssen Museum

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Dienstag - Sonntag: 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Montag: Geschlossen ( Ausser Feiertag )
Der letzte Einlass in das Carmen - Thyssen Museum ist um 19.30 Uhr, ab 20.00 Uhr werden Sie aufgefordert das Museum zu verlassen.
Das Museum bleibt am 25. Dezember und am 1. Januar eines jeden Jahres geschlossen.

Führungen durch das Carmen - Thyssen Museum werden in spanischer, deutscher, englischer und italienischer Sprache angeboten.

Erwachsene: 6 € pro Person
Rentner, Pensionäre und behinderte Menschen: 3,50 € pro Person
Kinder unter 13 Jahren in Begleitung von Erwachsenen: Eintritt frei
Jugendliche unter 18 Jahre: Eintritt frei
Führungen für Gruppen ( Dienstag, Freitag und Samstag ): 12 € pro Person
Audiophone: 1,50 €

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit: Voll zugänglich
Das Museum ist in drei Stockwerke aufgeteilt und durch einen Fahrstuhl für behinderte Menschen voll zugänglich. Die Museumsleitung stellt auf Verlangen Rollstühle und für Familien mit kleinen Kindern, kostenlos Kinderwägen zur Verfügung. Für sehbehinderte und hörgeschädigte Menschen bietet das Museum eine mobile App, in der die Infrastruktur des Museums und die Ausstellung visuell und audiovisuell verständlich erklärt werden. Die App steht im Google Play Store zum Download bereit. Einige besonders wertvolle Gemälde und Figuren sind in ihrer Beschreibung und Kennzeichnung mit der Blindenschrift versehen.

Der Ausstellungssaal inm Erdgeschoss mit Gemälden aus dem 17. Jahrhundert. Ein weiterer Ausstellungssaal befindet sich im zweiten Stockwerk, mit Gemälden aus dem 18. und 19.Jahrhundert. Ein Bild über das Leben am Meer. Das Carmen Thyssen Museum verfügt einen Aufzug der Sie in alle Etagen bringt. Das Carmen Thyssen Museum verfügt über einen grossen Geschenke - Shop. Der Geschenke - Shop verfügt über eine grosse Auswahl an Artikeln. Der Innenhof des Carmen Thyssen Museums. Das Dachgeschoss des Museums.

Informatives

Das Carmen - Thyssen Museum befindet sich in der ehemaligen Villa " Villalon ", einem palastartigem Bau aus dem 16. Jahrhundert dessen Grundmauern noch aus der Römerzeit stammen. Das Museum wurde am 24. März. 2011 im Beisein des aktuellen Bürgermeister Francisco de la Torre Prado eingeweiht und öffnete daraufhin erstmals seine Pforten für die Besucher aus aller Welt. Carmen Cervera-Freifrau von Thyssen-Bornemisza schenkte dem im Jahre 2011 neu eröffneten Museum zahlreiche Bilder und Gemälde andalusischer Maler. Sie wurde in den 1960er Jahren als Model bekannt, nachdem sie die Wahlen zur "Miss Espana" gewonnen hatte. 1985 heiratete sie den Baron Heinrich von Thyssen und kam dadurch in Kontakt mit der internationalen Kunstszene. Über die Jahre trug sie eine eigene Sammlung zusammen, die unter anderem auch im Museum Thyssen-Bornemisza in Madrid zu sehen ist.

Der Eingang des Carmen Thyssen Museums. Das Bild eines Eselreiters, aus dem 19. Jahrhundert. Das Museum besitzt auch ein kleines Restaurant. Ein Portrait von Carmen Thyssen. Das Museum bietet auch Sonderausstellungen, in diesem Fall über die Jazz - Musik. Die aufgehende Sonne über dem Meer. Ein Gemälde aus dem 18. Jahrhundert. Gemälde einer Szene aus dem Dorfleben der Andalusier. Dieses Bild entstand im 17. Jahrhundert. Die Prozessionen der Semana Santa.

Das Carmen - Thyssen Museum verfügt ebenfalls ein kleines Cafe - Restaurant. Es bietet dem Besucher für 3 € ein preiswertes andalusisches Frühstück, das aus einem belegtem Brötchen, Cafe und Orangensaft besteht. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Tagesmenü zu sich zunehmen. Das 3 Gang - Menü wechselt täglich und kostet 12 € pro Person.

Naheliegende Parkplätze finden Sie in folgenden Strassen:

  1. Calle Camas am Atarazanas - Markt
  2. Calle Arriola am Atarazanas - Markt
  3. Plaza de la Marina
  4. Calle Tejon y Rodriguez

Kontakt

Telefon: 0034 902 303 131
Webseite: www.carmenthyssenmalaga.org

Adresse:
Plaza Carmen Thyssen
C/ Compania 10
29008 Malaga