Das Weinmuseum von Malaga

Das Weinmuseum von Malaga

Auf Betreiben der Winzergenossenschaft von Malaga wurde das Weinmuseum 2008 eröffnet, mit dem Ziel die Weine aus Malaga noch bekannter zu machen. Es befindet sich im Palacio de Biedmas, einem Gebäude aus dem 18 Jhd., auf der Plaza de los Vineros Nr. 1. Seine Ausstellung umfasst 400 Stücke aus dem 19. Jhd. und den Anfängen des 20. Jhd. Zu sehen sind Weinflaschen in unterschiedlichen Designs, Werbeplakate, Deckelprägungen, Weingläser in vielen Formen sowie Gerätschaften, die in der traditionellen Weinherstellung benutzt wurden. Diese Ausstellung zeigt dem Besucher aus erster Hand, daß die Geschichte des Weines nicht nur in Büchern geschrieben wird, sondern auch in den Bodegas und Tavernen der Stadt Malaga. Der Besucher des Museums hat die Möglichkeit an einer Weinprobe teilzunehmen und dabei stehen süsse Weine und Weine aus der Sierra de Malaga zur Verkostung bereit.

Barrierefreiheit: Nicht zugänglich

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 14:00 Uhr

An den Tagen des 1. und 6. Januar eines jeden Jahres sowie am 24., 25. und 31. Dezember, Gründonnerstag und Karfreitag bleibt das Museum geschlossen.

Eintrittspreise

5,- € pro Person (Weinprobe mit eingeschlossen)
3,- € für Studenten und Gruppen ab 10 Personen (Weinprobe mit eingeschlossen)
1,- € für weitere Weinprobe

Eintritt frei für Personen über 65 Jahre und Jugendliche unter 18 Jahre (ohne Weinprobe).
Auch kann man noch andere Weine verkosten. Dazu bietet das Museum eine kleine Weinkarte, auf denen Weine gegen ein kleines Entgeld zur Verkostung angeboten werden.

Kontakt

Adresse:
Plaza de los Vineros 1
29008 Malaga
Telefon: 0034 952 228 493
Webseite: www.museovinomalaga.com

Das Museum bietet Führungen in englischer, italienischer und französischer Sprache an.